Quel­le: cima

Quel­le: cima

Quel­le: Stadt Bedburg

Quel­le: Stadt Bedburg

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

Quel­le: cima

Quel­le: cima

Quel­le: cima

Quel­le: cima

previous arrow
next arrow
Slider

Innen­stadt Bedburg

Lie­be Bed­bur­ge­rin­nen, lie­be Bed­bur­ger und

lie­be Lese­rin­nen und Leser,

die sich für unse­re wun­der­schö­ne Stadt interessieren!

Dies sind die Sei­ten für alle, die sich in den kom­men­den Jah­ren über die Ent­wick­lung unse­rer Bed­bur­ger Innen­stadt infor­mie­ren wol­len und die Freu­de dar­an haben, wie wir aus „schön“ in die­ser Zeit „wun­der­schön“ machen werden.

Das Inte­grier­te Städ­te­bau­li­che Ent­wick­lungs­kon­zept, kurz ISEK gennant, ist ein nun­mehr lau­fen­der Pro­zess in Bed­burg, der bis zu sie­ben Jah­re dau­ern kann. Das Kon­zept ist dazu da, dass wir unse­re Ideen, Umbau­ar­bei­ten und Ver­bes­se­run­gen in eine kon­kre­te Pla­nung gie­ßen und für die­se Maß­nah­men dann För­der­mit­tel aus dem Städ­te­bau­för­der­pro­gramm von Bund und Län­dern bekommen.

Bis­lang lie­fen die vor­be­rei­ten­den Schrit­te schon ganz her­vor­ra­gend und wir haben bereits die ers­ten För­der­mit­tel erhal­ten. Die­se wer­den dafür ein­ge­setzt, den Schloss­park wie­der zu einem Ort des Wohl­füh­lens für alle zu machen.

Dafür und für vie­le ande­re Ver­bes­se­run­gen, haben sich Mit­ar­bei­te­rIn­nen der Ver­wal­tung, Fach­bü­ros, die Poli­tik und vie­le Bed­bur­ger Bür­ge­rIn­nen in den ver­gan­ge­nen knapp ein­ein­halb Jah­ren viel Mühe und Arbeit gemacht. Schnell, effi­zi­ent und dabei immer pro­fes­sio­nell wur­den Anträ­ge aus­ge­ar­bei­tet, Bür­ger­work­shops durch­ge­führt und die hier in Bed­burg leben­den Geschäfts­leu­te befragt. Mit Erfolg: Im Sep­tem­ber 2019 haben wir die För­der­mit­tel bean­tragt, im März 2020 konn­ten wir loslegen.

Das ISEK hat einen ganz­heit­li­chen, inte­grier­ten Pla­nungs­an­satz – das bedeu­tet, alles pas­siert unter Ein­be­zug aller rele­van­ten The­men unse­rer Stadt, von pri­va­ten bis öffent­li­chen Interessen.

Vie­le Pro­jek­te haben wir nun kon­kret vor uns lie­gen, man­che Pla­nungs­schrit­te wer­den wir im Lau­fe der kom­men­den Jah­re immer wie­der neu und aktu­ell etwas justieren.

Damit Sie immer auf dem Lau­fen­den sind und wir Sie jeder­zeit mit­ein­be­zie­hen kön­nen, wird die­se ISEK-Home­page ab sofort über alle Neue­run­gen und Ver­bes­se­run­gen in Bed­burg infor­mie­ren, die in die­sem Zusam­men­hang erfolgen.

Ich bin stolz und glück­lich dar­über, dass wir mit den akqui­rier­ten För­der­mit­teln in den kom­men­den Jah­ren in unse­rer Stadt­mit­te an man­chen Stel­len die „Pati­na“ abwi­schen kön­nen und gemein­sam unse­ren Stadt­kern wie­der zu dem machen, was er sein soll: Dem kräf­tig schla­gen­den Her­zen der Stadt Bedburg.

   

Ihr

Unterschrift BM

Sascha Sol­bach

Bür­ger­meis­ter

Sascha Solbach, Bürgermeister der Stadt Bedburg

Quel­le: Stadt Bedburg


Neu­ig­kei­ten


13.01.2021

Nach Abschluss der Rodun­gen begin­nen ab heu­te die Umbau­ar­bei­ten an der ehe­ma­li­gen Schlossgärtnerei.

10.12.2020

Seit heu­te ist unse­re Home­page zum ISEK Bed­burg online!
Hier geht´s zur Pressemitteilung.

11.11.2020

Heu­te fand das Preis­ge­richt für den euro­pa­wei­ten land­schafts­pla­ne­ri­schen Wett­be­werb für den Schloss­park statt. Das Ergeb­nis sehen Sie hier.

Okto­ber
2020

Arten­schutz­recht­li­che Prü­fun­gen durch Smeets Land­schafts­ar­chi­tek­ten auf der Flä­che der ehe­ma­li­gen Schloss­gärt­ne­rei und ers­te Rück­schnitt- und Rodungs­ar­bei­ten. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt fin­den Sie hier.


Aus­schrei­bun­gen der Bau­leis­tun­gen für die Erneue­rung des Spiel­plat­zes und die Reak­ti­vie­rung der ehe­ma­li­gen Schloss­gärt­ne­rei. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt fin­den Sie hier.


…mehr