20200730_123418

Quel­le: cima

Quel­le: cima

Schloss Rück­an­sicht

Quel­le: Stadt Bedburg

Quel­le: Stadt Bedburg

DSCN5789

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

DSCN5794

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

DSCN5808

Quel­le: DSK

Quel­le: DSK

20200730_125337

Quel­le: cima

Quel­le: cima

20200730_130315

Quel­le: cima

Quel­le: cima

previous arrow
next arrow

Innen­stadt Bedburg

Lie­be Bed­bur­ge­rin­nen, lie­be Bed­bur­ger und

lie­be Lese­rin­nen und Leser,

die sich für unse­re wun­der­schö­ne Stadt interessieren!

Dies sind die Sei­ten für alle, die sich in den kom­men­den Jah­ren über die Ent­wick­lung unse­rer Bed­bur­ger Innen­stadt infor­mie­ren wol­len und die Freu­de dar­an haben, wie wir aus „schön“ in die­ser Zeit „wun­der­schön“ machen werden.

Das Inte­grier­te Städ­te­bau­li­che Ent­wick­lungs­kon­zept, kurz ISEK gennant, ist ein nun­mehr lau­fen­der Pro­zess in Bed­burg, der bis zu sie­ben Jah­re dau­ern kann. Das Kon­zept ist dazu da, dass wir unse­re Ideen, Umbau­ar­bei­ten und Ver­bes­se­run­gen in eine kon­kre­te Pla­nung gie­ßen und für die­se Maß­nah­men dann För­der­mit­tel aus dem Städ­te­bau­för­der­pro­gramm von Bund und Län­dern bekommen.

Bis­lang lie­fen die vor­be­rei­ten­den Schrit­te schon ganz her­vor­ra­gend und wir haben bereits die ers­ten För­der­mit­tel erhal­ten. Die­se wer­den dafür ein­ge­setzt, den Schloss­park wie­der zu einem Ort des Wohl­füh­lens für alle zu machen.

Dafür und für vie­le ande­re Ver­bes­se­run­gen, haben sich Mit­ar­bei­te­rIn­nen der Ver­wal­tung, Fach­bü­ros, die Poli­tik und vie­le Bed­bur­ger Bür­ge­rIn­nen in den ver­gan­ge­nen knapp ein­ein­halb Jah­ren viel Mühe und Arbeit gemacht. Schnell, effi­zi­ent und dabei immer pro­fes­sio­nell wur­den Anträ­ge aus­ge­ar­bei­tet, Bür­ger­work­shops durch­ge­führt und die hier in Bed­burg leben­den Geschäfts­leu­te befragt. Mit Erfolg: Im Sep­tem­ber 2019 haben wir die För­der­mit­tel bean­tragt, im März 2020 konn­ten wir loslegen.

Das ISEK hat einen ganz­heit­li­chen, inte­grier­ten Pla­nungs­an­satz – das bedeu­tet, alles pas­siert unter Ein­be­zug aller rele­van­ten The­men unse­rer Stadt, von pri­va­ten bis öffent­li­chen Interessen.

Vie­le Pro­jek­te haben wir nun kon­kret vor uns lie­gen, man­che Pla­nungs­schrit­te wer­den wir im Lau­fe der kom­men­den Jah­re immer wie­der neu und aktu­ell etwas justieren.

Damit Sie immer auf dem Lau­fen­den sind und wir Sie jeder­zeit mit­ein­be­zie­hen kön­nen, wird die­se ISEK-Home­page ab sofort über alle Neue­run­gen und Ver­bes­se­run­gen in Bed­burg infor­mie­ren, die in die­sem Zusam­men­hang erfolgen.

Ich bin stolz und glück­lich dar­über, dass wir mit den akqui­rier­ten För­der­mit­teln in den kom­men­den Jah­ren in unse­rer Stadt­mit­te an man­chen Stel­len die „Pati­na“ abwi­schen kön­nen und gemein­sam unse­ren Stadt­kern wie­der zu dem machen, was er sein soll: Dem kräf­tig schla­gen­den Her­zen der Stadt Bedburg.

   

Ihr

Unterschrift BM

Sascha Sol­bach

Bür­ger­meis­ter

Sascha Solbach, Bürgermeister der Stadt Bedburg

Neu­ig­kei­ten


14.03.2024

Im Rah­men eines zwei­ten Work­shops mit Sta­ke­hol­dern, Ver­ei­nen, Insti­tu­tio­nen inkl. Ver­wal­tung und Poli­tik wur­den unter Lei­tung von NRW.Urban die erstell­ten Nut­zungs­sze­na­ri­en für das alte Rat­haus kon­kre­ti­siert und quan­ti­fi­ziert. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Doku­men­ta­ti­on.

25.01.2024

Im Rah­men eines ers­ten Work­shops mit Poli­tik und Ver­wal­tung wur­den unter Lei­tung von NRW.Urban Nut­zungs­sze­na­ri­en für das alte Rat­haus der Stadt Bed­burg erar­bei­tet. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Doku­men­ta­ti­on.

22.01.2024

Die zwei­jäh­ri­gen Umbau­ar­bei­ten des Schloss­parks star­ten. Für die Rodungs­ar­bei­ten wird die­ser vor­über­ge­hend gesperrt. 
Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Pres­se­mit­tei­lung.

15.01.2024

Der Tier­schutz­grup­pe „Erft­igel“ wer­den nach der Ret­tungs­ak­ti­on von schla­fen­den Igeln im Schloss­park 16 Igel­ho­tels überreicht. 
Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Pres­se­mit­tei­lung.

10.01.2024

Die Kon­zep­ter­ar­bei­tung zum ISEK 2.0 wur­de von der CIMA wie­der auf­ge­nom­men. Die­se war auf­grund der haus­hal­te­ri­schen Lage der Stadt Bed­burg vor­über­ge­hend ausgesetzt.
Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in dem Pres­se­spie­gel.

22.12.2023

Der Bed­bur­ger Schloss­park wird wegen Sturm­schä­den des Sturm­tiefs „Zol­tan“ gesperrt, die Fried­hö­fe sind jedoch wie­der zugänglich. 
Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Pres­se­mit­tei­lung.

23.10.2022

Ein Work­shop mit den Fachäm­tern der Stadt Bed­burg zur Über­ar­bei­tung der Zie­le und Maß­nah­men im Rah­men des ISEKS 2.0 fin­det statt.

18.10.2022Heu­te fand die Preis­ge­richts­sit­zung zum Brü­cken­wett­be­werb statt. Die Teil­nah­me­plä­ne und Ergeb­nis­se kön­nen Sie hier ein­se­hen!!
Juni-
Sep­tem­ber 2022
Ver­fü­gungs­fonds: Das ers­te Pro­jekt aus dem Ver­fü­gungs­fonds wur­de umge­setzt! Auf den Bau­ern­gar­ten im Schloss­park folgt bald auch schon das zwei­te Pro­jekt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier!
27.06.2022Die CIMA Bera­tung + Manage­ment GmbH wur­de mit der Erstel­lung des ISEKs 2.0 beauf­tragt. Inhalt­li­che Schwer­punk­te wer­den sein: die Brü­cken im Innen­stadt­be­reich, die Neu­ge­stal­tung des Markt­plat­zes und die Gestal­tung des öffent­li­chen Rau­mes. Damit wer­den die Inhal­te aus dem ISEK 1.0 auf­ge­nom­men, aktua­li­siert und weiterentwickelt.
Wei­ter Infos fin­den Sie hier.
14.05.2022Tag der Städ­te­bau­för­de­rung: Die Stadt Bed­burg lädt ein, die durch die Städ­te­bau­för­de­rung geför­der­ten Maß­nah­men näher kenn­zu­ler­nen: Es war­ten Füh­run­gen, Eröff­nun­gen, ein Betei­li­gungs­work­shop und ein Rund­gang, der eigen­stän­dig erkun­det wer­den kann. Nähe­re Infor­ma­tio­nen gibt es hier.
Mai-Juli 2022Vor­be­rei­tung der Antrags­un­ter­la­gen für die Obe­re Was­ser­be­hör­de für die Umbau­ten im Schlosspark
08.03.2022

Spiel­platz im Bed­bur­ger Schloss­park wie­der geöffnet! 
Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Pres­se­mit­tei­lung.

08.03.20222. Sit­zung des Ver­fü­gungs­fonds­gre­mi­ums: Zwei Anträ­ge wer­den genehmigt.
11.03.2022Ein­gang des ers­ten Antrags für das Haus‑, Hof- und Fassadenprogramm
März 2022Beginn der Arbei­ten des Wett­be­werbs­pla­nungs­bü­ros für den Brückenwettbewerb
31.01.2022Die denk­mal­recht­li­che Erlaub­nis für die Durch­füh­rung ver­schie­dens­ter Unter­su­chun­gen am alten Rat­haus in Bed­burg wur­de erteilt. 
20.01.2022Abstim­mungs­ter­min mit Obe­rer Was­ser­be­hör­de und Erft­ver­band für die Pla­nun­gen für den Umbau des Schlossparks
25.11.2021Mit­tei­lung der Ver­wal­tung über den Sach­stand zum Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zept (ISEK) und ins­be­son­de­re zum alten Rat­haus im Bau­aus­schuss (BA)
seit Okto­ber 2021Lau­fen­de arten­schutz­recht­li­che Prü­fun­gen und Kar­tie­rungs­ar­bei­ten im Schloss­park (Dau­er der Kar­tie­rungs­ar­bei­ten ca. 1 Jahr)
Okto­ber 2021Beginn der Kon­zep­ter­stel­lung für das Illuminationskonzept
30.09.2021

Ein­rei­chen des Pro­gramm­an­tra­ges für 2022 bei der Bezirks­re­gie­rung in Köln (BRK)

06.08.2021

Unbe­kann­te steh­len Ern­te aus Gemeinschaftsgarten. 
Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Pres­se­mit­tei­lung.

20.07.2021

Ab heu­te kön­nen Sie sich unse­re För­der­pro­gram­me (Ver­fü­gungs­fonds und Haus‑, Hof- und Fas­sa­den­pro­gramm) in zwei kur­zen Vide­os erklä­ren lassen!
Hier gehts zu den Erklär­vi­de­os vom Ver­fü­gungs­fonds und vom Haus‑, Hof- und Fas­sa­den­pro­gramm!

29.06.2021Mit­tei­lung der Ver­wal­tung über den Sach­stand zum Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zept (ISEK) im Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss (SEA)
25.06.2021

Heu­te star­tet eine Kin­der- und Jugend­be­tei­li­gung zum geplan­ten Aktiv­be­reich im Schlosspark!
Näher Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt und die Umfra­ge fin­den Sie in der hier.

22.05.2021

Der Obst- und Gar­ten­bau­ver­ein Bed­burg e. V. begrüßt die neu­en Pächter*innen der Par­zel­len auf dem Gelän­de der alten Schloss­gärt­ne­rei zur offi­zi­el­len Unter­zeich­nung der Pachtverträge. 

Näher Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt fin­den Sie in der hier.

19.04.2021Heu­te hat sich mit der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung das neue Ver­fü­gungs­fonds­gre­mi­um gegrün­det. Das Gre­mi­um stimmt in Zukunft über die Anträ­ge zum Ver­fü­gungs­fonds ab. 
02.02.2021Mit­tei­lung der Ver­wal­tung über den Sach­stand zum Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Eint­wick­lungs­kon­zept (ISEK) im Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss (SEA)
Janu­ar
2021
Beginn der inte­gra­len Pla­nun­gen am alten Rat­haus durch einen orts­an­säs­si­gen Archi­tek­ten mit Fest­le­gung der durch­zu­füh­ren­den sta­ti­schen und bau­phy­si­ka­li­schen Unter­su­chungs­pro­gram­me sowie der Ein­ho­lung der denk­mal­recht­li­chen Erlaub­nis für die Untersuchungen
Novem­ber 2020Leer­zug des alten Rathauses

…mehr

240502_Beteiligung ISEK 2.0 Poster final

Lie­be Bed­bur­ge­rin­nen und Bedburger,

Ihre Mei­nung und Ihre Ideen sind uns wich­tig! Nur gemein­sam mit Ihnen kann eine sinn­vol­le Stadt­ent­wick­lung mit Augen­maß gelin­gen. Bit­te sagen Sie uns Ihre Mei­nung, wie Bed­burgs Zukunft aus­se­hen soll:

  • Was fehlt in der Innenstadt?
  • Was ist viel­leicht zu viel?
  • Was ist jetzt schon beson­ders gut?
  • Was macht die Innen­stadt für Sie attraktiv?
  • Haben Sie beson­de­re Ideen?

Die­se  und wei­te­re Fra­gen beschäf­ti­gen uns im Rah­men der nächs­ten Antrag­stel­lung für die Städ­te­bau­för­de­rung. Auch Bed­burg soll ein „Leben­di­ges Zen­trum“ blei­ben bzw. wer­den. Dafür plant die Stadt einen För­der­an­trag mit Hil­fe des ISEK 2.0 (Inte­grier­tes Städ­te­bau­li­ches Ent­wick­lungs­kon­zept) im Sep­tem­ber 2024 ein­zu­rei­chen. Finan­ziert wer­den sol­len damit der Umbau und die Nut­zung des alten Rat­hau­ses, der Bau von zwei neu­en Brü­cken für den Fuß- und Rad­ver­kehr, die Auf­wer­tung von ver­schie­de­nen inner­städ­ti­schen Berei­chen, u.v.m.

Sie kön­nen sich ab sofort und bis zum 26. Mai am Wan­del der Innen­stadt betei­li­gen. Gestal­ten Sie unse­re Zukunft mit! Wir freu­en uns auf Ihre Ideen!

Hier gelan­gen Sie zur Onlinebeteiligung!

Quel­le: Stadt Bedburg