Aktu­el­les

20.07.2021

Erklär­vi­de­os zu den Förderprogrammen

Um unse­re För­der­pro­gram­me (Ver­fü­gungs­fonds und Haus‑, Hof- und Fas­sa­den­pro­gramm) kurz und knapp zu erklä­ren, ste­hen seit heu­te zwei Vide­os auf die­ser Homepage.
Schau­en Sie mal rein.

Erklär­vi­deo Verfügungsfonds
Erklär­vi­deo Haus‑, Hof- und Fassadenprogramm

Fotos_Erklärvideos

25.05.2021

Start der Kin­der- und Jugend­be­tei­li­gung zum Aktiv­be­reich im Schlosspark

Heu­te star­tet eine Kin­der- und Jugend­be­tei­li­gung zum geplan­ten Aktiv­be­reich im Schloss­park. Ob Boul­dern, Boule, Padel­ten­nis, Beach­vol­ley­ball, Bas­ket­ball, Park­ours oder Out­door-Fit­ness, es gibt vie­le Optio­nen für den Aktiv­be­reich! Wir wol­len wis­sen, was euch und Ihnen gefällt!
Was der Sie­ger des bereits durch­ge­führ­ten land­schafts­pla­ne­ri­schen Wett­be­werbs dabei für den Park an Nut­zun­gen vor­ge­se­hen hat, seht ihr / sehen Sie hier.

Hier geht es zur Umfrage!


22.05.2021

Urban Gar­de­ning Pro­jekt star­tet durch

Als eine der ers­ten Maß­nah­men des Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ISEK) der Stadt Bed­burg stand in den ver­gan­ge­nen Mona­ten die Reak­ti­vie­rung des Bereichs der alten Schloss­gärt­ne­rei auf dem Plan. Auf einer Flä­che von cir­ca 2.500 m² fand im Schloss­park ein Urban Gar­de­ning Pro­jekt mit 20 cir­ca 100 m² gro­ßen Par­zel­len sei­ne Hei­mat, das inter­es­sier­ten Bürger*innen ermög­licht, Obst, Gemü­se und hei­mi­sche Blüh­pflan­zen anzubauen.

Die Trä­ger­schaft für das tol­le Pro­jekt über­nahm der Obst- und Gar­ten­bau­ver­ein Bed­burg e.V., der am 22. Mai 2021 – vor Abschluss der letz­ten Arbei­ten – die neu­en Pächter*innen der Par­zel­len auf dem Gelän­de zur offi­zi­el­len Unter­zeich­nung der Pacht­ver­trä­ge begrüß­te – schließ­lich ist jetzt die Zeit zum Ein­pflan­zen. Vie­le der Hobbygärtner*innen brach­ten bereits die ers­ten Pflan­zen und klei­nen Gar­ten­ge­rä­te mit und leg­ten im Anschluss direkt los. Die Stadt Bed­burg wünscht allen Pächter*innen viel Spaß mit ihren Par­zel­len, Ent­span­nung beim Gärt­nern und vor allem gutes Gelingen!

Mehr zur Reak­ti­vie­rung der alten Schloss­gärt­ne­rei fin­den Sie hier.

OGV Übergabe

End­lich aktiv wer­den: Die Pächter*innen hat­ten die Über­ga­be der Par­zel­len mit viel Vor­freu­de erwar­tet. ©OGV


12.05.2021

Start der ISEK-För­der­pro­gram­me: Stadt Bed­burg nimmt nächs­ten Schritt für eine attrak­ti­ve Innenstadt

Bürger*innen kön­nen ab sofort Zuschüs­se aus dem Ver­fü­gungs­fonds und dem Haus‑, Hof- und Fas­sa­den­pro­gramm bean­tra­gen. Dabei wer­den bei bei­den Pro­gram­men bis zu 50 % der Pro­jekt­kos­ten erstat­tet. Ziel ist es, die Bed­bur­ger Innen­stadt zu stär­ken, attrak­ti­ver zu gestal­ten und im Gesamt­bild aufzuwerten.

Die Pres­se­mit­tei­lung hier fin­den Sie hier.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen, die genau­en För­der­be­din­gun­gen und die Antrags­un­ter­la­gen für die bei­den Pro­gram­me fin­den Sie hier.


26.02.2021

Urban Gar­de­ning in der ehe­ma­li­gen Schlossgärtnerei

Die Stadt Bed­burg und der Obst- und Gar­ten­bau­ver­ein Bed­burg e. V. haben ges­tern den Nut­zungs­ver­trag für das Urban Gar­de­ning Pro­jekt in der alten Schloss­gärt­ne­rei unter­zeich­net. Im Lau­fe des Früh­jahrs ent­ste­hen hier rund 20 ca. 100 m² gro­ße Parzellen.

Die Pres­se­mit­tei­lung hie­ru fin­den Sie hier.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt und die Bewer­bungs­un­ter­la­gen für eine Par­zel­le in der Schloss­gärt­ne­rei fin­den Sie hier.

 

Urban Gardening Projekt_Unterzeichnung Nutzungsvertrag 25.02.2021_1
Urban Gardening Projekt_Unterzeichnung Nutzungsvertrag 25.02.2021_2

 

v. l. Alfred Laden­t­hin, Vor­sit­zen­der des Obst- und Gar­ten­bau­ver­eins Bed­burg e.V., Bür­ger­meis­ter Sascha Sol­bach, Ute Schu­ma­cher, Schrift­füh­re­rin des Obst- und Gar­ten­bau­ver­eins Bed­burg e.V.
© Stadt Bedburg

 


19.02.2021

Urban Gar­de­ning in der ehe­ma­li­gen Schlossgärtnerei

Die Bewer­bung um Par­zel­len an der Schloss­gärt­ne­rei kann ab sofort beim OGV ein­ge­reicht wer­den. Nähe­re Infor­ma­tio­nen und die Bewer­bungs­un­ter­la­gen fin­den Sie hier.


13.01.2021

Umbau­ar­bei­ten an der ehe­ma­li­gen Schlossgärtnerei

Nach Abschluss der Rodun­gen begin­nen ab heu­te die Umbau­ar­bei­ten an der ehe­ma­li­gen Schlossgärtnerei.

Hier geht´s zum aktu­el­len Arti­kel im Köl­ner Stadt-Anzei­ger.

Quel­le: Stadt Bedburg


10.12.2020

Launch der Homepage

Seit heu­te ist unse­re Home­page www.innenstadt-bedburg.de online! Hier erfah­ren Sie alles rund um das The­ma ISEK Bed­burg und den aktu­el­len Stand der Pro­jek­te und Maßnahmen.

Hier geht´s zur Pressemitteilung.

 


11.11.2020

Wett­be­werb Schloss­park

Mit Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung wegen der Corona-Pandemie:
Durch­füh­rung des Preis­ge­richts für den euro­pa­wei­ten land­schafts­pla­ne­ri­schen Wett­be­werb für den Schloss­park. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt P1.1 Wett­be­werb Schloss­park fin­den Sie hier.

Außer­dem fin­den Sie hier das Pro­to­koll zur Sit­zung und die ein­ge­reich­ten Plä­ne.


Okto­ber 2020

Reak­ti­vie­rung der alten Schloss­gärt­ne­rei im Schlosspark

Arten­schutz­recht­li­che Prü­fun­gen durch Smeets Land­schafts­ar­chi­tek­ten auf der Flä­che der ehe­ma­li­gen Schloss­gärt­ne­rei und ers­te Rück­schnitt- und Rodungsarbeiten.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt fin­den Sie hier.

Erneue­rung Spiel­platz im Schlosspark

Aus­schrei­bun­gen der Bau­leis­tun­gen für die Erneue­rung des Spiel­plat­zes und die Reak­ti­vie­rung der ehe­ma­li­gen Schlossgärtnerei.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt fin­den Sie hier.


30.07.2020

Wett­be­werb Schlosspark

Rück­fra­ge­kol­lo­qui­um für euro­pa­wei­ten land­schafts­pla­ne­ri­schen Wett­be­werbs für den Schlosspark.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt fin­den Sie hier.
Außer­dem fin­den Sie hier das Pro­to­koll des Kolloquiums.


14.07.2020

ISEK Bed­burg

Über­ga­be des Zuwen­dungs­be­schei­des durch Minis­te­rin Ina Schar­ren­bach im Schloss Bedburg.
Hier geht´s zur Pressemitteilung.

Nähe­rer Infor­ma­tio­nen zum ISEK Bed­burg fin­den Sie hier.

Quel­le: Bed­bur­ger Nachrichten


Mai — Juni 2020

Wett­be­werb Schlosspark

Der euro­pa­wei­te land­schafts­pla­ne­ri­sche Wett­be­werb für den Schloss­park wird am 13.05.2020 im Amts­blatt der Euro­päi­schen Uni­on bekannt­ge­macht. Die Aus­lo­bungs­un­ter­la­gen zum Wett­be­werb fin­den Sie hier.

Nähe­res zu dem Pro­jekt Wett­be­werb Schloss­park erfah­ren Sie hier.

ISEK & Citymanagement

Nach­dem ver­schie­de­ne Pla­nungs­bü­ros auf­ge­for­dert wur­den Ange­bo­te für

- die Projektsteuerung

- das City­ma­nage­ment 

abzu­ge­ben, wur­de am 25.05.2020 die DSK- Deut­sche Stadt- und Grund­stücks­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft mit der Pro­jekt­steue­rung des ISEKs beauf­tragt. Die Cima erhält den Zuschlag für das City­ma­nage­ment und wur­de am 15.07.2020 beauftragt.

Nähe­res zum City­ma­nage­ment erfah­ren Sie hier.


18.03.2020

Städ­te­bau­för­de­rung 2020

Ver­öf­fent­li­chung des Städ­te­bau­för­der­pro­gramms für 2020 und Bekannt­ga­be des all­ge­mei­nen vor­zei­ti­gen Maß­nah­men­be­ginns durch das Minis­te­ri­um für Hei­mat, Kom­mu­na­les, Bau und Gleich­stel­lung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len (MHKBG).

Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier.


17.01.2020

För­der­mit­tel

Ver­sen­den der Anpas­sun­gen an die Bezirks­re­gie­rung Köln und das Minis­te­ri­um für Hei­mat, Kom­mu­na­les, Bau und Gleich­stel­lung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len (MHKBG) und damit abschlie­ßen­de Bean­tra­gung der Fördermittel.


08.01.2020

ISEK Bed­burg

Orts­ter­min mit dem Minis­te­ri­um für Hei­mat, Kom­mu­na­les, Bau und Gleich­stel­lung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len (MHKBG) und der Bezirks­re­gie­rung Köln (BRK) in Bed­burg zur Pro­jekt­vor­stel­lung und zur Bespre­chung der För­der­an­trä­ge. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum ISEK Bed­burg fin­den Sie hier.


05.11.2019

ISEK Bed­burg & Haus‑, Hof- und Fassadenprogramm

Der Rat der Stadt Bed­burg beschließt das ISEK und die Richt­li­nie für das Haus‑, Hof- und Fas­sa­den­pro­gramm. Am 06.11.2019 wer­den der Bezirks­re­gie­rung Köln (BRK) die Beschlüs­se nachgereicht.


30.09.2019

ISEK Bed­burg

Ein­rei­chen des Gesamt­för­der­an­tra­ges und des Pro­gramm­an­tra­ges für 2020 bei der Bezirks­re­gie­rung in Köln (BRK) mit dem Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zept (ISEK).

Quel­le: Bed­bur­ger Nachrichten


27.06.2019

För­der­ge­biet ISEK

Beschluss des Stadt­ent­wick­lungs­aus­schus­ses (SEA) über die Fest­le­gung des Unter­su­chungs­rau­mes für das Inte­grier­te Städ­te­bau­li­che Ent­wick­lungs­kon­zept (ISEK) für die Bed­bur­ger Innenstadt.


04.04.2019

ISEK Bed­burg

Durch­füh­rung der 2. Bür­ger­ver­an­stal­tung im Rah­men des Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ISEK) im Schloss Bedburg.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier und in der Pres­se­mit­tei­lung.

Quel­le: Bed­bur­ger Nachrichten


02.04.2019

ISEK Bed­burg

Mit­tei­lung der Ver­wal­tung über den Sach­stand zum Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zept (ISEK) im Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss (SEA).

Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier.


14.03.2019

ISEK Bed­burg

Durch­füh­rung der 1. Bür­ger­ver­an­stal­tung im Rah­men des Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ISEK) im Schloss Bedburg.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier und in der Pres­se­mit­tei­lung.


30.01.2019

ISEK Bed­burg

Ers­ter Orts­ter­min mit der Bezirks­re­gie­rung Köln (BRK) zur Vor­stel­lung der Gesamtmaßnahme.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­jekt fin­den Sie hier.


08.08.2018

ISEK Bed­burg

Start­schuss des Pro­jek­tes: Beauf­tra­gung des Pla­nungs­bü­ros Dr. Dona­to Acocel­la Stadt- und Regio­nal­ent­wick­lung mit der Erstel­lung des Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ISEK).

Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier.


28.06.2018

ISEK Bed­burg

Der Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss (SEA) beauf­tragt die Stadt­ver­wal­tung mit der Erar­bei­tung eines Inte­grier­ten Städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lungs­kon­zep­tes (ISEK) ein­schließ­lich der not­wen­di­gen Gut­ach­ter­be­auf­tra­gun­gen, um in die Städ­te­bau­för­de­rung auf­ge­nom­men zu werden.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie hier.